Home
Mauritius

Madagaskar
 Individualtouren
  Klassikroute Süden
  Wunderwelt - Tsingys
  Authentik Madagaskar
  Im Norden
 Kleingruppenreise
 Bausteine
  Flussfahrten
  Zugfahrt
  Nationalparks
 Badeaufenthalte
  Nosy Be
  Nosy Bohara(St.Marie)
  Tulear
 Öko-Lodges
  Eden Lodge
  Nosy Komba
  Nosy Tsarabanjina
  Princesse Bora Lodge

La Réunion
Seychellen
Komoren
Emirate
Oman
Südafrika
Malediven
Sansibar
Special
Kontakt
Impressum
AGB
andere Reiseziele
Versicherungen

Trekkingtouren

- je nach Programmdauer Preise auf Anfrage.

Übersteigung des Andringitra Gebirges (ca 2300m)

Start der Tour in Sendrisoa (nach Fianarantsoa gelegen) bis zum Übernachtungsplatz Von dort Tageswanderung zum Pic Boby (auf Wunsch) oder Beginn des Aufstieg über Almwiesen bis Antanifotsy. Nächster Tag – Erreichen des Hauptkamms und Abstieg Richtung Zazafotsy. Komplette Zeltausrüstung, Kochgeschirr, Verpflegung wird gestellt Koch, Träger und Reiseleiter begleiten Sie. Vollpension – Dauer der Tour ca 3-4 Tage Keine besondere Schwierigkeitsgrade – keine Gefahrstellen
   

Wanderungen im I’salo Nationalpark

Start der Tour in Ranohira: das Tor zum Nationalpark I’salo. Bekannt ist der Nationalpark für seine bizarren Kalksandstein-Formationen, die über Millionen von Jahren durch Auswaschung entstanden sind. Es gibt viele Wanderwege: von der kurzen Tageswanderung zur piscine naturelle – mit Bademöglichkeit – über mehrtägige Wanderung durch den Affen- und Rattencanyon – oder Oase der Portugiesen - je nach Kondition und Zeitrahmen. Komplette Zeltausrüstung, Träger, Verpflegung und Reiseleiter sind mit dabei
   

Kleine und Grosse Tsingys von Bemaraha

Das Weltnaturerbe der UNESCO ist eines der besonderen Gebiete im Westen von Madagaskar. Die spitzen Kalkstein-Nadeln, die durch Erosion im Laufe Millionen Jahre entstanden sind – verführen direkt zum Wandern durch Canyons, Schluchten, Spalten, durchzogen von Bachläufen und Heimat von vielen Lemurenarten Programm: Fahrt ab/bis Morondava Richtung Norden bis Belo sur Tsiribihina, per Fähre über den Fluss, Fahrt bis Bekopaka – mind zwei Tage Aufenthalt vor Ort für Wanderungen im Gebiet der kleinen und grossen Tsingys.
   

Mehr Madagaskar bekommen Sie nirgends !